Luftfederung an Wohnmobilen nachrüsten

Nachrüsten einer Zusatzluftfeder an der Hinterachse

mit 8“ Doppelfaltenbälgen und 2-Kreis Anlage mit fahrzeugspezifischen Bedienteil

Für ein Wohnmbil mit Originalfahrwerk

Das Umbau-Set der Goldschmitt Luftfederung

Angebotsdetails

Das Angebot gilt für eine Luftfederung, also eine Zusatzluftfeder an der Hinterachse mit 8“ Doppelfaltenbälgen und 2-Kreis Anlage mit fahrzeugspezifischen Bedienteil. Der Einbau erfolgt nur bei einem Originalfahrwerk (andere Fahrwerke auf Anfrage, z.B. AL-KO).

Beim 2-Kreis-System lässt sich der Luftdruck für jede Fahrzeugseite variabel regeln. Möglich ist dies, da jeder Luftbalg über eine eigene Luftleitung verfügt und sich der jeweilige Luftdruck so individuell regulieren lässt. Auf diese Weise wird eine eventuelle „Schräglage“ des Fahrzeugs ausgeschlossen.

* Preis inkl. MwSt. und Montage, zzgl. TÜV Gebühr für die Fahrwerkseintragung

Termin jetzt online anfragen

Fragen Sie jetzt hier Ihren Wunschtermin zur Nachrüstung einer Luftfederung an. Wir rufen dich dann schnellstens zurück, um den Termin zu bestätigen.

=

Vorteile einer Luftfederung bei Wohnmobilen

höhere Sicherheit durch verbessertes Fahrverhalten

mehr Flexibilität durch einstellbare Federstärke

mehr Komfortabilität dank verringerter Fahrzeugschwingungen

ungleiche Radlasten lassen sich ausgleichen mehr transportieren durch höhere Nutzlast**

mehr Transportieren durch höhere Nutzlast

bequemeres Beladen dank absenkbarem Fahrzeugheck

mehr Komfortabilität dank verringerter Humanschwingungen

** Um eine höhere Nutzlast zu erhalten sind eventuell weitere bauliche Veränderungen am Fahrzeug notwendig und es fallen weitere TÜV-Gebühren für die Auflastung an.

Luftfederung an Wohnmobil nachrüsten

Wohnmobile haben mit den serienmäßig verbauten Federn immer ein Problem: Sie können nicht für jeden Nutzen konstruiert werden. Die ständig wechselnde Ausrüstung in Wohnmobilen sorgen schnell dafür, dass die Federsysteme, die standardmäßig verbaut wurden, der Fahrzeuge nachlassen und sowohl Fahrkomfort als auch Fahrsicherheit darunter leiden.

Zusatzluftfedern für die Hinterachse sind die ideale Lösung, um das Fahrzeug gezielt anzuheben, wo Ausgleich benötigt wird.

Wie funktioniert eine Luftfederung?

Wesentlicher Bestandteil einer Luftfederung sind die Luftbälge, die mit einem Kompressor verbunden sind um sie mit Druckluft variabel befüllt zu können. So ist es möglich, die Federung an sich ändernde Belastungen des Fahrzeugs anzupassen. Die Luftfederung gleicht dabei nicht nur Beladungsdifferenzen aus und verbessern die Fahreigenschaften, sondern senken und heben auch das Fahrzeugheck.

Luftfedern bringen Ihnen einen weiteren Vorteil: Während sich mechanische Federn bei unterschiedlicher Beladung verkürzen oder verlängern, haben Sie durch eine Luftfederung die volle Kontrolle über ein konstantes Höhenniveau des Fahrzeugs. Zwar verändert ein Luftfedersystem bei unterschiedlicher Beladung seinen Innendruck, bleibt dabei jedoch jederzeit formstabil – es kompensiert die höhere Last durch Gegendruck in den Luftbälgen, nicht durch eine Verformung. Dank dieses Funktionsprinzips kommt es anders als bei mechanischen Federn zu keinerlei Ermüdungserscheinungen. Die von uns verbaute hochwertige Luftfederung hält ein ganzes Fahrzeugleben lang.

 

Luftfahrwerk